2017 Älplerkilbi Beckenried

Traditionell am fand am 12. November die Älplekilbi statt. Hudelwetter war angesagt. Hudelwetter kam auch mit Blitz, Donner, Sturm und Schnee just nach der letzten Veranstaltung auf dem Dorfplatz. Das Programm der Aelplergesellschaft war auf folgende Schwerpunkte ausgerichtet: Festgottesdienst mit Pfarrer Daniel Guillet und Festprediger Pfarrer Urs Zihlmann von Pfäffikon, Jodlerklub Arnigrat, Alphorntrio Theo, Martina und Daniela, Chilbi-Kaffee auf dem Dorfplatz, Unterhaltung mit der Feldmusik Beckenried, den Fahnenschwingern, Butzis und dem Jodlerklub.

Nachmittags hiess es: Volkstümliche Unterhaltung mit dem Ländlertrio Echo vom Geissholz, Feldmusik Beckenried, Fahnenschwinger und Dorfchlag vom «Griänäwoud Sepp» mid seym Chläger Beat Ryser, Tanz im Festzelt mit dem Ländlertrio.

Und der Abend: Älplerchlag, verfasst vom «Steinä Franzä Armin» mit dä Chläger Marco Zimmermann und Markus Käslin, Älplertanz mit dem Ländlertrio Stöckli Buebe im Alten Schützenhaus.